Ausstellung von Kinderzeichnungen

Am 30. November fanden die letzten Veranstaltungen im Russischen Kulturzentrum Nürnberg im Rahmen des dreitägigen Festivals „Mit Liebe zu Russland“ anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Stiftungsvertretung „Russkij Mir“ im RDK statt. Der letzte Tag war ganz dem Schaffen der Kinder des Kulturzentrums gewidmet und so wurde das Fest, zu dem Groß und Klein herzlich eingeladen waren, mit einer Vernissage eröffnet.

Ausgestellt wurden die herausragenden Zeichnungen der sechs- bis zwölfjährigen Schüler der Sonntagsschule „Perspektive“, des Lyzeums für russische Sprache „Puschkin“ und der Zeichenschule „Pyramide“, manche davon so gelungen, dass sie den Werken großer russischer Künstler wie Nicholas Roerich, Kasimir Malewitsch, Viktor Wasnezow oder Wassilij Surikow, die den Kindern allesamt als Inspiration dienten, in nichts nachstanden. Während der Vorbereitungszeit lasen die Kinder auch die Werke großer russischer Autoren, beschäftigten sich mit traditionellem russischen Handwerk und russischer Baukunst und durften sogar an professionellen künstlerischen Lehrveranstaltungen teilnehmen. So ist es ihnen letztlich gelungen, die Größe und Schönheit der russischen Kulturwelt darzustellen, die Landschaften in den Gedichten eines Sergei Jessenin oder eines Michail Lermontow nachzubilden und die allseits geliebten Märchenfiguren aus den Geschichten Puschkins oder Baschows zu Leben zu erwecken. Die Begeisterung des Publikums gebührt den jungen Künstlern von morgen also mehr als zurecht!

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

О нас

Русско-немецкий культурный центр Нюрнберга - образовательный, развивающий, интеграционный проект для детей и взрослых.

Актуально

Contact

Röthenbacher Hauptstr. 74, 90449 Нюрнберг
0911 6497616