Die Friedenstauben von Nürnberg

In der Sonntagsschule „Perspektive“ des Russischen Kulturzentrums Nürnberg gibt es ab jetzt ein neues Fach: Frieden.
Nachdem die Lehrerin für Malerei, Elena Baron, ihren Schülern vom Zweiten Weltkrieg und dem anstehenden 70-jährigen Jubiläum des Siegs über den Nationalsozialismus erzählt hatte, malten die Kinder der Klassen „Segel“ und „Teremok“ auf ihren Vorschlag hin Bilder zum schwierigen Thema Frieden. Dabei zog sich ein Motiv durchgehend durch alle Kunstwerke: die Friedenstaube.

Halten wir also doch alle einen Moment inne, um uns die Apelle der Kinder, die das große Glück haben, an einem Ort und in einer Zeit aufzuwachsen, in der das Leid des Krieges so fern ist, zu Frieden und friedlichem Miteinander anzuhören, bzw. uns ihre Aquarelle anzusehen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

О нас

Русско-немецкий культурный центр Нюрнберга - образовательный, развивающий, интеграционный проект для детей и взрослых.

Актуально

Contact

Röthenbacher Hauptstr. 74, 90449 Нюрнберг
0911 6497616